09. Mai – Europatag

Der heutige Tag steht gemeinsam mit dem 05. Mai für ein gemeinsames und friedliches Europa. Während der 05. Mai den Tag der Gründung des Europarats markiert, wird am 09. Mai vorallem den Grundlagen der Europäischen Union gedacht.
Im Jahr 1950 kam es am heutigen Tag zu der berühmten Schuman-Erklärung des Französischen Außenministers (Robert Schuman). Die daraus entstehende Montanunion legte schließlich den Grundstein für die Europäische Union.
Die Idee Europa steht neben wirtschaftlichen Aspekten, vor allem für grenzenübergreifenden Frieden und internationale Zusammenarbeit und Solidarität. Deswegen wurde der 09. Mai im Jahr 1985 offiziell zum Europatag erklärt und seither mit zahlreichen festlichen Veranstaltungen begangen.
Wegen der aktuellen Corona-Pandemie ehren die EU-Institutionen in diesem Jahr alle Europäerinnen und Europäer, die solidarisch zur Überwindung der Corona Krise beitragen durch verschiedene Online-Aktivitäten.
Dem schließt AphorismA sich an. Wir ehren Europa mit der lateinischen Hymne: Est Europa nunc unita…, welche bei Aphorisma auch als Postkarte erhältlich ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.