Bulletin der Kulturstiftung

In der Regel ein- bis zweimal im Jahr erscheint im AphorismA Verlag das Bulletin der AphorismA Kulturstiftung (mit Transparentumschlag), es enthält jeweils einen Text und/oder ein Bild als Originalbeitrag sowie Nachrichten aus dem Umfeld der Arbeit von Stiftung, Agentur und Verlag.

Noch in 2019 erschien die Ausgabe 24 mit einem Beitrag von Raphael Nabholz zu 20 Jahren Ziviler Friedensdienst, zwei Gedichten in Erstveröffentlichung (Ruthie V. Giland / Hagit Bat-Eliezer) und einem Auszug aus einem Gespräch zwischen Dekel Peretz und Raed Salah im Rahmen der Initiative zum Wiederaufbau der Synagoge am Fraenkelufer in Berlin.


Ausgabe 23 (Frühjahr 2018)

Vom Autor Mati Shemoelof, von dem im Bulletin zwei Gedichte in deutscher Erstveröffentlichung abgedruckt sind, erschien 2019 bei AphorismA ein Band mit gesammelten Gedichten (Deutsch-Hebräisch).

Im vorliegenden Heft findet sich auch die Einführung von Dr. Peter Behrenberg (Direktor, Diözesanbibliothek Münster/W.) zur Buchvorstellung von Assaad E. Kattans Buch Qasem Schneider in Beirut.


Ausgabe 22 (Herbst 2017)


Von unserem Autor Erez Mayerantz erscheint zur Leipziger Buchmesse 2020 eine Sammlung von Kurzgeschichten und Prosa.